Viagra, Cialis oder Kamagra. Was zu wählen?

Was ist besser, Viagra oder Cialis zu wählen.

Zwei völlig unterschiedliche Medikamente mit völlig unterschiedlichen Wirkungen, die zum gleichen Ziel führen. Viagra wird für eine sofortige Wirkung innerhalb von 30 Minuten und nach der Arbeitszeit gewählt. Für eine bessere Orientierung unter unseren Produkten zögern Sie nicht, das Produktangebot zu besuchen, wo Sie alles erfahren, was Sie brauchen und welches Medikament Sie aus den vielen, die wir in unserem Geschäft haben, auswählen sollten. Wenn Sie zwischen Medikamenten wählen, finden Sie in unserem Shop immer günstigere Alternativen, wie Kamagra Oral Jelly oder Viagra Super Activ oder Tadacip.

Art der Pillen gegen erektile Dysfunktion

Alle ED-Pillen sind auf unserer Website durch Online-Bestellung erhältlich, aber wir empfehlen, immer einen Arzt zu konsultieren, wenn Sie zum ersten Mal Produkte für erektile Dysfunktion verwenden.

Dies sind die üblichen Wirkstoffe in den meisten Pillen gegen erektile Dysfunktion und Beispiele für ihre Produkte sind:

  • Sildenafil Citrate – Kamagra Oral Jelly
  • Tadalafil - Tadacip
  • Avanafil-Stendra
  • Vardenafil – Levitra-Generikum
  • Dapoxetin – Tadapox

Vor- und Nachteile der Verwendung jedes Produkts:

Zitat von Sildenafil Citrate:

  • Schnell: Die Wirkung beginnt etwa 30 Minuten nach der Einnahme.
  • Forschung: Klinische Studien und Studien Trusted Source bestätigen seine Wirksamkeit.
  • Dauerhafte Wirkung: Die Wirkung kann bis zu 4 Stunden anhalten.
  • Nebenwirkungen: Schwerwiegende Nebenwirkungen sind selten, können jedoch allergische Reaktionen und Herzprobleme umfassen.

Einige Nachteile sind:

  • Ungeeignet für einige Gesundheitsprobleme: Es ist möglicherweise nicht für Personen mit bestimmten chronischen Krankheiten geeignet, wie z. B. Multiple Sklerose.
  • Arzneimittelwechselwirkungen: Es kann mit anderen Arzneimitteln, einschließlich einigen Herzkrankheiten und Blutdruckmedikamenten, interagieren.
  • Präferenz: Menschen scheinen ein alternatives Medikament – ​​Tadalafil – zu bevorzugen, obwohl beide Medikamente gleich wirksam sind.

Tadalafil:

  • Am längsten anhaltend: Es ist das am längsten anhaltende PDE5-Medikament für ED, das normalerweise bis zu 36 Stunden anhält.
  • Langzeitanwendung: Es ist möglich, eine niedrige Dosis – 2,5 bis 5 mg – einmal täglich einzunehmen, um eine längerfristige Lösung zu erreichen.
  • Tägliche Anwendung: Menschen, die regelmäßig sexuelle Aktivitäten ausüben, bevorzugen möglicherweise die Einnahme einer täglichen Pille.
  • Erhöhtes Selbstvertrauen: Untersuchungen deuten darauf hin, dass Menschen, die Tadalafil einnehmen, mehr sexuelles Selbstvertrauen haben als diejenigen, die es einnehmen.

Zu den Nachteilen gehören jedoch die folgenden.

  • Kosten: Die tägliche Einnahme kann höhere Kosten verursachen.
  • Versteckte zugrunde liegende Ursachen der erektilen Dysfunktion: Die langfristige Einnahme kann die Behandlung der zugrunde liegenden Ursache der ED, die psychologisch bedingt sein kann, verhindern oder verzögern.
  • Arzneimittelwechselwirkungen: Tadalafil kann mit verschiedenen Arten von Medikamenten interagieren, einschließlich üblicher Blutdruckmedikamente.